Palfinger Code of Conduct in Wort und Bewegtbild.

Die Aufgabe.
Um Mitarbeitern und Partnern die Grundsätze der eigenen Geschäftsethik zu vermitteln, definieren viele Unternehmen heute einen sogenannten Code of Conduct. Auch bei der Palfinger Unternehmensgruppe wurde ein Verhaltenskodex erarbeitet, der in 130 Ländern als verbindliche Richtschnur für unternehmenskonforme Handlungen gilt. Blieb die Frage: Wie sorgen wir dafür, dass diese wichtigen Inhalte nicht in der virtuellen Rundablage landen, sondern von möglichst allen 9000 MitarbeiterInnen und Partnern wahrgenommen, verstanden und erinnert werden?

 

Die Lösung.
Ergänzend zur rational und faktisch formulierten Lese-Version sollten die Inhalte des Code of Conduct zusätzlich in einem kurzen Film veranschaulicht werden. Ein klarer Fall für ein Erklärvideo. Thema für Thema individuell dramatisiert, zweisprachig vertont, mit und ohne Untertitel abspielbar. Die besten Voraussetzungen also, dass auch das Kleingedruckte in einem Arbeitsvertrag im richtigen Moment groß rauskommt.

Credits.

Kunde: Palfinger AG
Kundenberatung: Margit Steinkellner, Johannes Heiml
Drehbuch/Visualisierung: Gerald Lauffer
Grafik/Animation: Stefan Schütz
Schnitt/SFX-Design: Christoph Aigelsreiter
Tonstudio:
SteinHof Musikproduktion, Andreas Fugger
Sprecherin: Julie McCarthy