Hilfswerk Niederösterreich setzt auf Storytelling.

Die Aufgabe.
Als sozialer Nahversorger hält das Hilfswerk Niederösterreich für nahezu jede problematische Lebenslage eine gute Lösung bereit. Um das breit gefächerte Angebot künftig noch stärker online zu bewerben und auch über Social Media neue Zielgruppen erschließen zu können, sollte eine Serie von Erklärvideos produziert werden.

Die Lösung.
Die ersten drei Filme sind bereits online. Sie erzählen die unterschiedlichsten Geschichten, die sich rund um das Hilfswerk Niederösterreich abspielen. So kämpft Josefa mit der beginnenden Demenz ihres Ehemanns Karl. Und auch die Familie Huber hat ganz normale Alltagssorgen – von der Frage, wer tagsüber die Kinder betreut, über Schulprobleme und Partnerschaftskonflikte bis hin zur Versorgung des Großvaters nach seinem Schlaganfall.

Allesamt Situationen, in die man sich als Betrachter leicht einfühlen kann. Womit jedes Video letztlich nicht nur wichtiges Wissen vermittelt, sondern auch eine emotionale Beziehung zum Hilfswerk Niederösterreich herstellt.

Link auf Hilfswerk-Website:
http://www.hilfswerk.at/niederoesterreich/wir-ueber-uns/hilfswerk-videos

Credits.

Kunde: Hilfswerk Niederösterreich
Kundenberatung: Margit Steinkellner
Drehbuch/Visualisierung: Gerald Lauffer
Grafik/Animation: Stefan Schütz
Schnitt/SFX-Design: Christoph Aigelsreiter
Tonstudio: SteinHof Musikproduktion
Sprecherin: Susanna Ridler