So werden Ihre Dokumente barrierefrei - gugler* brand & digital

So werden Ihre Dokumente barrierefrei

16. September 2020

Diesen Beitrag in sozialen Medien teilen

Auf diesem Bild zeigt der Finger einer Person auf eine Computer-Tastatur, um das Thema barrierefreie Dokumente zu symbolisieren.

Wie viele PDFs, die Sie Ihren Kunden und Usern zur Verfügung stellen, sind barrierefrei? Die schlechte Nachricht: Eine Webseite ist erst dann für alle zugänglich, wenn auch alle darauf abrufbaren Medien den Anforderungen entsprechen. Die gute Nachricht: Wir bereiten Dokumente aus Word, InDesign und demnächst auch PowerPoint gerne für Sie auf!

Barrierefreiheit ist aus dem Grafikdesign nicht mehr wegzudenken und bildet damit einen unserer Leistungsschwerpunkte in der Agentur. Kontinuierliche Aus- und Weiterbildung sichert das dafür nötige Know-how. Über eine eigens entwickelte Webinar-Reihe teilen wir unser Wissen auch gerne mit Interessierten aus der Community.

Warum braucht es Dokumente mit Mehrwert?

Kontrast und Schriftgröße sind wichtig, aber nur der Anfang. Komplex wird es etwa bei den Anforderungen an ein PDF/UA-konformes Dokument (so lautet der Fachausdruck). Nicht weniger als 136 Fehlerkriterien sind bei der Erstellung von PDF/UA-konformen Dateien zu berücksichtigen.

Drei Beispiele, wie PDF-Inhalte von einem Screenreader richtig wiedergegeben werden:

  • Texte müssen durch Tagging strukturiert und in die richtige Lesereihenfolge gebracht werden. Einem blinden Menschen hilft es etwa wenig, wenn ein Text in Spalten gesetzt wurde, ein Screenreader aber die Spalten ignoriert und zeilenweise vorliest.
  • Bilder müssen mit einem Alternativtext hinterlegt werden, sodass Screenreader die Beschreibung der Bilder vorlesen können.
  • Das Inhaltsverzeichnis muss als Orientierungshilfe dienen, damit man sich nicht das gesamte Dokument vorlesen lassen muss, sondern zum richtigen Abschnitt springen kann.

 

Sie haben Fragen zu barrierefreien PDFs?
Sabine Köfinger und Nina Luger helfen Ihnen gerne weiter.

Sabine Köfinger
T: +43 2752 500 50-747, E: sabine.koefinger@gugler.at

Nina Luger
T: +43 2752 500 50-313, E: nina.luger@gugler.at

 

Information und Kontakt

Avatar

Über gugler* brand & digital

gugler* brand & digital entwickelt wirksame Lösungen für moderne und authentische Markenkommunikation. Strategisch fundiert, kreativ inspiriert und effizient umgesetzt. Ganz nach der Devise: Mehr Werte, weniger Worte.

Antwort hinterlassen

Derzeit werden mehr Blog Beiträge geladen
Zurück nach oben