Der Drang zum Anklicken - gugler* brand & digital

Der Drang zum Anklicken

9. Mai 2017

Diesen Beitrag in sozialen Medien teilen

Oder warum Video-Content der effizienteste Content ist, den Sie produzieren (lassen) können.

In den vergangenen Jahren stiegen die im Web verfügbaren Videos exponentiell an. Noch nie gab es eine derart große Menge an Video-Content. Das hat mehrere gute Gründe:

  • Wer ein Video ansieht, befasst sich weit länger mit einem Thema, einer Nachricht, einer Botschaft als bei anderen Content-Formen. Die Menschen verbringen mit Videos dreimal mehr Zeit als mit Text oder Bildern.
  • Videos können komplexe Inhalte auf einfache Art und Weise darstellen und erklären. In einer Zeit der schnellen, einfachen Lösungen ist das ein riesiger Bonus.
  • Video-Beiträge haben eine um 135 % größere organische Reichweite als Fotos. In Zeiten, in denen auf Social-Media-Plattformen ohne bezahlte Anzeigen für Unternehmen eigentlich nichts mehr geht, ist das ein wichtiges Argument.
  • Auch wenn Facebook seine Virtual-Reality-Schmiede Oculus gerade geschlossen hat: Der Trend in diese Richtung ist unaufhaltsam. Bald wird es ganz normal sein, Filme zu sehen, in denen man sich mitten im Geschehen befindet.
  • Es gibt vermutlich keinen wirksameren Call-to-Action als den Video-Play-Button. 2015 wurden auf Facebook täglich (!) 8 Milliarden Video-Aufrufe getätigt, auf YouTube 4 Milliarden. Und die derzeitigen Zahlen sind vermutlich längst noch unglaublicher.

Noch so einiges über die Wirkung und Effizienz von Videos ist hier nachzulesen:
https://www.gugler-brand-digital.at/blog/5-gruende-warum-erklaervideos-immer-wichtiger-werden/

Und was gugler* brand & digital in den vergangenen Monaten sonst noch an Bewegtbild produziert hat, zeigt – ein Video selbstverständlich. Und warum wissen wir, dass Sie da jetzt draufklicken werden? 😊

 

Sandra Kettinger

Über Sandra Kettinger

Hat schon als Kind die Empfehlung bekommen, aufgrund der Menge an verbrauchten Wörtern pro Tag zum Radio zu gehen. Hat den Rat beherzigt und „irgendwas mit Medien“ gemacht. Liebt es, gemeinsam mit dem Kunden Strategien zu entwickeln und diese mit einem möglichst quirligen Team umzusetzen.

Antwort hinterlassen

Derzeit werden mehr Blog Beiträge geladen
Zurück nach oben